Zeit für Melanzani

Die Melanzani, bisweilen auch Auberginen oder Eierfrüchte genannt, sind wie Paradeiser oder Erdäpfel ein Nachtschattengewächs. – Und damit soll der Biologieunterricht auch schon beendet sein.
Das nährstoffarme Gemüse hat wenig Eigengeschmack, weshalb man es entsprechend würzen sollte. Am beliebtesten ist es in der Kombination mit Paradeisern in Eintöpfen oder mit Knoblauch vom Grill. Auch werden Melanzani gerne mit Käse überbacken.
Wichtig ist, daß Melanzani unbedingt vor dem Verzehr gegart sein müßen. Rohe Melanzani können zu Magenverstimmungen führen.

Was wir heute präsentieren, verdient eigentlich gar nicht die Bezeichnung „Rezept“, sondern ist eher ein Vorschlag oder Hinweis. So einfach ist es. Wir erzählen heute, wie wir Melanzani als Beilage am Grill zubereiten. Man kann sie allerdings auch im Ganzen grillen und die gegarten Scheiben entsprechend würzen.




Zutaten (für 4 Personen):
1 kg Melanzani (ordentlich mit frischem Wasser gewaschen)
4 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
Salz und Pfeffer

eventuell
200 g Käse in Scheiben (je nach Geschmack würzig oder eher mild)
frisch gehackte Petersilie



Zubereitung:
Die gewaschenen Melanzani in fingerdicke Scheiben schneiden. Je nach Wunsch kann man sie längs oder quer schneiden. Das macht außer bei der Form und beim Aussehen keinen Unterschied.
Beidseitig salzen und pfeffern und etwas ruhen lassen. Das Salz läßt nun Wasser aus den Melanzani austreten.
In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen pressen und mit dem Öl vermischen.
Die Melanzanischeiben trocken tupfen, beidseitig mit dem Öl-Knoblauchgemisch bestreichen und ca. 10 min. ziehen lassen. Danach ab auf den Grill. Wie bei den meisten Gemüsen keine zu hohe direkte Hitze einwirken lassen.
Nach ca. 7 min. wenden. Je nach Geschmack kann man nach dem Wenden Käsescheiben auf die Melanzanischeiben legen, und sie so überbacken.
Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und fertig sind die Melanzani.

Guten Appetit!






Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.