Gefüllte Paprika

Wieder einmal ein Klassiker der österreichischen Küche! Paprika haben Saison, Faschiertes schmeckt das ganze Jahr und ist immer verfügbar, also los geht’s.
Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und noch mehr Freude beim Genießen.



Zutaten:
4 große Paprika
½ kg gemischtes Faschiertes
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 EL Öl
50 g Reis
½ l passierte Tomaten
½ l Rindsuppe
2 EL gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer



Zubereitung:
Die Paprika mit kaltem Wasser waschen, den Deckel abschneiden und die Paprika aushöhlen.
Die Zwiebel klein hacken und im Öl anschwitzen.
Den vorbereiteten Reis kochen, mit dem Faschierten, Zwiebeln und Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken.
Die Masse in die Paprika füllen. Die Deckel auf die gefüllten Paprika setzen, mit einem Zahnstocher befestigen und in eine feuerfeste Form stellen. Deckel nach oben!
Passierte Tomaten und Rindsuppe vermengen und über die befüllten Paprika mit gießen. Rund 50 Minuten im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C dünsten lassen.

Fertig!
Guten Appetit!

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.