Die CUPRA Modellpalette

Vier für jeden Geschmack

> Alle Modelle der Performance-Marke: CUPRA Formentor, CUPRA Leon, CUPRA Leon Kombi und CUPRA Ateca
> Perfekte Symbiose aus Leistung und Design: der CUPRA Formentor
> Als Fünftürer und als dynamischer Kombi erhältlich: der CUPRA Leon. Jetzt ab 46.990 Euro bestellbar
> CUPRA Ateca: sportlicher SUV mit einzigartigem Preis-Leistungs-Verhältnis


Seit ihrer Einführung als eigenständige Marke 2018 hat CUPRA in nur zwei Jahren ein komplettes Sortiment an Fahrzeugen entwickelt, die sich durch unverwechselbares Design und besonders sportliche Fahrleistungen auszeichnen: der High-Performance-SUV CUPRA Ateca, der als Fünftürer und Kombi erhältliche CUPRA Leon sowie der CUPRA Formentor, die erste Eigenentwicklung der Marke. Das CUV vereint die Vorzüge eines SUV mit denen eines High-Performance-Fahrzeugs in Perfektion.

Der CUPRA Ateca markierte einst den Einstieg der Marke in ein neues Segment. Mit mehr als 15.000 verkauften Fahrzeugen seit seiner Einführung Ende 2018 können wir schon jetzt auf eine großartige Erfolgsgeschichte zurückblicken. CUPRA ist es definitiv gelungen, sich als Variante der Ateca Serie zu behaupten: Über 15Prozent aller Ateca sind von CUPRA“, betonte CUPRA CEO Wayne Griffiths. Seitdem haben wir unser Angebot weiter ausgebaut und den typischen CUPRA Charakter geschärft, indem wir verschiedene neue Technologien integriert und unsere Marke weiterentwickelt haben.“

CUPRA startet seinen Weg in die Elektrifizierung noch im Jahr 2020 mit drei hochleistungsfähigen Plug-in-Hybrid-Fahrzeugen: CUPRA Formentor, CUPRA Leon und CUPRA Leon Kombi. Ab 2021 wird die Marke mit dem CUPRA el-Born zudem das erste vollelektrische CUPRA Fahrzeug auf den Markt bringen.



Fotos © porsche austria

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.