Was tut sich in Niederösterreich?

Veranstaltungstipps

ACHTUNG! Auf Grund der Ausbreitung des Corona-Virus sind viele Veranstaltungen nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr besuchbar!
Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld!

Wir machen einen Blick in den Veranstaltungskalender und haben folgende drei Empfehlungen für unsere Leser.
Im größten Bundesland Österreichs ist immer etwas los!

„Verstorben, begraben und vergessen? St. Pöltner Friedhöfe erzählen.“
Die Ausstellung „Verstorben, begraben und vergessen?“ bietet den Besuchern anhand archäologischer Befunde einen Einblick in die Bestattungskultur von der Steinzeit bis heute! Erste Ergebnisse der Ausgrabungen am Domplatz bilden einen Schwerpunkt der Ausstellung. Jede Gesellschaft pflegte einen speziellen Umgang mit der Endlichkeit des Lebens. Die Ausstellung erzählt von den Lebensumständen der Bestatteten ebenso wie von sozialen Hierarchien und persönlichen Schicksalen.



Verlängert bis 12. Apr. 2020, MI-SO: 10:00 – 17:00 Uhr!
Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2, 3100 St. Pölten, www.stadtmuseum-stpoelten.at, +43 2742 3332643


Filmzuckerl
„The Lighthouse“

USA 2019, 109 Minuten, OmU
Regie: David Eggers, Darsteller: Willem Dafoe, Robert Pattinson
Zum Film: Ein entlegener Leuchtturm-Außenposten an der Küste Neuenglands wird zum Schauplatz eines archaischen Duells zweier dem Wahnsinn nahen Männer. Thomas Wake (Willem Dafoe) und Efraim Winslow (Robert Pattinson) werden in eine marode Leuchtturmanlange auf einer einsamen Insel gesandt, um sie zu warten und in Betrieb zu halten. Zur Zeit der Jahrhundertwende an der rauen Atlantikküste ist das eine wichtige Aufgabe, die sich mehr und mehr in einen Überlebenskampf verwandelt. Die zwei extrem unterschiedlichen Charaktere prallen ungebremst aufeinander und als ein nicht enden wollender Sturm über sie hinwegzieht, wird aus psychologischen Sticheleien schon bald ein brutaler Nervenkrieg.
Mit seinem zweiten Spielfilm „The Lighthouse“ festigt Autor und Regisseur Robert Eggers seinen Ruf als einer der aufregendsten Filmemacher unserer Zeit. In der Abgeschiedenheit der rauen Küste New Englands spielt sich das eskalierende Willensduell zweier Leuchtturmwärter ab, die auf engstem Raum und den Gezeiten ausgeliefert, gefangen sind. Willem Dafoe und Robert Pattinson präsentieren eine doppelte Tour-de-Force, die einen beeindruckenden Höhepunkt für beide Schauspielerkarrieren darstellt.



Filmbühne Waidhofen, Kapuzinergasse 7, 3340 Waidhofen an der Ybbs
18. März 2020, 20:30 – 22:30 Uhr und 19. März 2020, 18:15 – 22:15 Uhr
www.filmzuckerl.at, +43 680 1107622



Architektur der Gründerzeit – Sonderausstellung
Zeichnungen und Entwürfe von 1875 bis 1930 aus dem Archiv des Museum Mödling

Gegenwärtig erlebt das Umland von Wien einen in Friedenszeit nicht gesehenen Abriss- und Bauboom. Motorisierung, Digitalisierung und niedrige Finanzierungszinsen erlauben atemberaubende Veränderungen.
Man spricht von der zweiten Gründerzeit und von Betongold.
Im Archiv des Museums Mödling finden sich Zeichnungen, Pläne und Skizzen der ersten Gründerzeit, der Zeit der Hausherren, erstellt mit Tusche und Feder, auf Basis von händischen Berechnungen. Bauvorhaben wurden dem Bauherrn mit hochwertigen Handzeichnungen zur Entscheidung vorgelegt.
Persönlich in Erinnerung gerufen werden die Rahmenbedingungen der Gründerzeit, die Mödlinger Architekten und Gemeinderäte Josef und Ludwig Höfler, sowie die Maria Enzersdorfer Baumeister und Bürgermeister Michael und Franz Hof.
Auch von Otto Straeche finden sich zahlreiche Zeichnungen im Archiv des Museums, er hat als Verfasser von Lehrbüchern und Bauprojekten in Mödling bleibende Spuren hinterlassen.



Ausstellungseröffnung: Freitag, 13. März 2020, um 18.30 Uhr
Die Ausstellung ist vom 14. März 2020 bis 30. Juni 2020 im Museum zu sehen.
Öffnungszeiten Museum Mödling:
Montag bis Donnerstag 9.00 – 13.00 Uhr
Samstag 10.00 – 14.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 14.00 – 18.00 Uhr

Museum Mödling – Thonetschlössl, 2340 Mödling, Josef Deutsch Platz 2, www.museum-moedling.at, office@museum-moedling.at, +43 2236 24159


Bilder:
„Verstorben, begraben und vergessen?“ © Stadtmuseum St. Pölten

The Lighthouse“ © A24 / New Regency Pictures / Parts and Labor / RT Features / Universal Pictures International (UPI)
Titel- / Vorschaubild (Stadttheater Wiener Neustadt) © wikimedia / Wolfgang Glock / cc by-sa 3.0

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.