Jennifer Aniston

Auffallend unauffällig!

Daß aus der 1969 geborenen Jennifer eine große Schauspielerin wurde, war kein Wunder. Es wurde ihr in die Wiege gelegt. Ihre Mutter Nancy Dow, eine schottisch-italienischstämmige Schauspielerin und Model und ihr Vater, John Aniston, ein griechischer Film- und TV-Serienstar gaben ihr das nötige Rüstzeug. So war Klein-Jennifers Patenonkel niemand geringerer als Vater Johns Serienkollege aus „Kojak – Einsatz in Manhatten“, Telly Savallas.



Nach der High School und Schauspielunterricht bei Anthony Abeson am Musical Works Theatre in New York City hatte sie ein paar kleine Engagements in Werbespots und kleinere Theaterauftritte, wie auch Statistenrollen.



So ging sie 1989 nach Los Angeles. Sie nahm Rollen in kleineren TV-Serien und Filmen an, bis sie 1994 die Rolle der „Rachel“ in der TV-Sitcom „Friends“ bekam. Das war ihr Durchbruch!
Die Serie, die von 1994 bis 2004 ausgestrahlt wurde, war ein riesiger Erfolg, hatte bald weit über 20 Millionen Zuseher pro Episode. Jennifer Aniston erhielt für ihre Darstellung der „Rachel“ einen Emmy (2002) und einen Golden Globe (2003). Mit den unbeschreiblich hohen Gagen für die Hauptdarsteller schaffte es die Serie sogar ins Guinness Buch der Rekorde.



Auch am Filmset war sie fleißig und erfolgreich. Zu den besten und bekanntesten Filmen mit ihr zählen sicherlich „Bruce Allmächtig“ (orig.: Bruce Allmighty), „Der Kautions-Cop“ (orig.: The Bounty Hunter), „Kill The Boss“ und „Wir sind die Millers“ (orig.: We ‚re the Millers).



Daneben ist die umtriebige Jennifer Aniston auch noch als Regisseurin und Produzentin tätig. Plan B Entertainment, eine Produktionsfirma mit Jennifer Anistons Beteiligung, war für den Blockbuster „Troja“ mitverantwortlich.
Doch widmete sich Aniston auch den „kleinen“ Produktionen und gründete gemeinsam mit Kristin Hahn 2008 die Produktionsfirma Echo Films.
Für ihre Tätigkeit als Regisseurin bekam Jennifer Aniston eine Nominierung zum Directors Guild of America Award.



Privat schien es für die hübsche und erfolgreiche Dame weniger auf zu laufen. So war sie mehrfach verheiratet, unter anderem mit Brad Pitt. Ihre Beziehungen, wie bspw. zu Vince Vaughn wurden von der Öffentlichkeit gnadenlos verfolgt. – Auch kein Garant für privates Glück.
Allerdings ist sie die Patentante der Tochter von Courteney Cox und David Arquette und führt so die Tradition Telly Savallas weiter.

Bilder:
Jennifer Aniston (sitzend, Jeans) © go4celebrity.com

Bruce Allmighty (Aniston und jim Carrey) © duoepisode.tistory.com
Der Kautions-Cop © Sony Pictures
Jenniver Aniston © wikimedia / Angela George / cc by-sa 3.0
Vorschau-/Titelbild © 123seva.com

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.