Die Politik-Umfrage der Woche

Sonntagsfrage Nationalratswahlen

Ein konsequenter und glaubhafter Kurs macht sich in der Wahrnehmung durch die Wähler bezahlt. So kämpft die SPÖ in erster Linie mit sich selbst, was ihre Leistungen gemeinsam mit anderen Parteien im U-Ausschuß in den Schatten stellt. Baby-Sories sind etwas für Magazine im Wartezimmerbereich und können nur sehr bedingt die unzähligen offenen Fragen um die Arbeit der ÖVP als Regierungspartei überdecken. Die echten „Gewinner“ dieser Woche gibt es nicht.

Die Ergebnisse der Sonntagsfrage*:


* Onlineumfrage von 11.07.2021, 00:00 bis 15.07.2021, 18:00. Befragt wurden 2950 wahlberechtigte, politisch interessierte und laut Eigenauskunft auch informierte Bürger aus allen Bundesländern im Alter von 16 bis 85 Jahren. Mangels Vergleichswerte wird keine Schwankungsbreite geschätzt.
Unter „Sonstige“ fallen Stimmen für Kleinstparteien, wie bspw. die KPÖ, das THC oder andere Parteien, die nicht genügend Stimmen für den Einzug in den Nationalrat erhalten würden, sowie ungültige Stimmen (bspw. Mehrfachstimmen).


Daten und Graphik © Gazette Oesterreich

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.