Wintergrillen

Eine coole Sache

Es ist ein wunderbares Ambiente, wenn der Schnee knirscht, der Atem sich als ein weißer Hauch abzeichnet… Wenn dann noch die Sonne scheint und die Landschaft stimmt, kann man Fotos für Ansichtskarten machen. Oder man kann etwas mehr Zeit draußen verbringen und grillen.



Es ist eine Fehleinschätzung zu glauben, daß man Nahrung nur dann außerhalb der vier Wände aufnehmen darf, wenn man dazu kurze Hosen und Flip-Flops tragen kann. Seit zig Tausenden Jahren sind wir Herren des Feuers und können das Grillen zelebrieren, solange es uns nicht direkt in den Griller schneit.

Doch was gilt es zu beachten?
Natürlich ist es kalt und man sollte sich auch dementsprechend anziehen. Um wichtigsten sind hier natürlich die Schuhe! Denn wenn die Füße einmal kalt sind, kann der Spaß schnell verfliegen. Heiße Getränke für die Zeit des Grillens sind auch vernünftig. Ein Glühwein paßt – wenn er nicht zu süß ist – auch überraschend gut zu einem saftigen Kotelett.



Doch was grillen? Und wie?
Es erscheint logisch, daß man sich nicht über Stunden neben einen sich langsam drehenden Ochsen am Spieß stellt. Auch eine Alufolien-Billig-Grilltasse von der Tankstelle wird nicht viel Grillfreude verbreiten.
Also ein ordentlicher Grill und natürlich Grillgut, das in einem annehmbaren Zeitfenster gart. Immer darauf achten, daß die niedrigen Außentemeraturen mit einem Windstoß Einfluß nehmen können. Darum sollte das Grillvergügen doch an einem Ort stattfinden, der ein wenig windgeschützt ist. Und ein vernünftiger Griller, vielleicht ein Gasgriller, ist natürlich Pflicht. – Sonst wird das nichts.

Zum Wintergrillen eignet sich eigentlich alles, was auch im Sommer auf dem Rost landet. Würstel, Steaks, … Vielleicht mit Knoblauch eingeriebene Melanzanisscheiben oder Folienerdäpfel, die man dann mit Kräuterrahm verfeinert, genießt.



Im Großen und Ganzen eine feine Sache. – Vielleicht eine Möglichkeit für eine Silvesterfeier.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.