Attwenger in Arnoldstein

Klosterruine Arnoldstein, 9601 Arnoldstein
26.09.2020, 20:00

Die oberösterreichische Zwei-Mann-Band sorgt auf der Bühne garantiert für Stimmung.

Attwenger haben im 2015 mit dem Miniaturen und Jingles-Album „Spot“ ihr unglaubliches 25. Jubiläum als gegebenenfalls elektronisch assistiertes Zeugl/Quetschn/Stimmen-Duo gefeiert. Wer halbwegs rechnen kann, schließt daraus messerscharf, dass die verbreitete, einfache Erzählform, wonach vom Auftauchen der New Wave in den Achtzigern bis vor relativ kurzer Zeit der Dialekt im österreichischen Pop verpönt gewesen sei, eigentlich ein rechter Blödsinn ist. Markus Binder und Hans-Peter Falkner alias Attwenger waren nämlich schon 1990 revolutionär im Mundart-Format, dementsprechend einflussreich (wenngleich unmöglich zu imitieren) und sind das über 750 Konzerte in 20 verschiedenen Ländern hinweg geblieben.

attwenger.at






Titel-/Vorschaubild © Gerald von Foris


Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.