Der neue SEAT Ateca

Frischzellenkur für das Erfolgsmodell

– Evolutionäres Design mit emotionalerer Designsprache
– Facelift für den Innenraum für mehr Komfort
– Umfassende digitale Vernetzung mit fortschrittlichen Konnektivitätslösungen
– Mehr Sicherheit durch modernste Fahrerassistenz- und Komfortsysteme
– Neue Ausstattungslinie: XPERIENCE verleiht dem SUV echten Offroad-Charakter
– Modernere Verbrennungsmotoren für höchste Fahrdynamik und reduzierte
Emissionen
– Bestellstart in Österreich im Juli, Markteinführung im September 2020




SEAT hat seinem SUV-Erfolgsmodell, dem SEAT Ateca, ein umfangreiches Update spendiert. Mit dem neuen Modelljahr fokussiert sich der SEAT Ateca nun noch stärker auf seine Kernkompetenz als Kompakt-SUV und glänzt dabei – innen wie außen – mit einem frischeren und emotionaleren Erscheinungsbild. Abgerundet wird das Verjüngungspaket durch umfassende Konnektivitätslösungen, verbesserte Sicherheits- und Komfortfunktionen sowie eine spürbare Effizienz- und Fahrspaßsteigerung.



Schon bei seiner Einführung im Frühling 2016 brachte der SEAT Ateca Bewegung in das Segment der Kompakt-SUVs: Geräumig, praktisch und vielseitig, passte er mit seinem einzigartigen Stil von Anfang an perfekt in das Leben in der Großstadt. In der neuen Version enthüllt der SEAT Ateca neue Facetten seines geradlinigen Charakters; auch sein emotionales Design und seine dynamische Persönlichkeit treten nun stärker zutage.



„Mit mehr als 300.000 verkauften Fahrzeugen hat sich der SEAT Ateca seit seiner Einführung 2016 zu einem der erfolgreichsten Modelle unserer Marke entwickelt. Mit dem neuen SEAT Ateca 2020 haben wir dieses erfolgreiche Modell weiterentwickelt, um unsere Position in einem der wichtigsten Fahrzeugsegmente zu festigen und weiter auszubauen“, erklärt Carsten Isensee, Vorstandsvorsitzender von SEAT und SEAT Vorstand für Finanzen und IT.



Der neue SEAT Ateca wird in Österreich ab Juli bestellbar sein, die Markteinführung ist für September 2020 geplant. Preislich orientiert sich der neue SEAT Ateca ausstattungsbereinigt am Vorgängermodell. Detaillierte Informationen zu Serienausstattungen sowie zu den erhältlichen Motorisierungen und Preisen folgen mit dem Bestellstart.



Bilder © porsche austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.