Bentley Flying Spur

FLYING SPUR MIT V8-DYNAMIK AUF DER ÜBERHOLSPUR

* Der „beste viertürige Luxus-Grand Tourer der Welt“ ist jetzt mit dem beliebten Bentley-V8-Antriebsstrang verfügbar
* Kundenstudien legen stärkere Fokussierung auf den Fahrer nahe; tägliche Nutzung der Fondsitze sinkt hingegen
* 4,0-Liter-V8-Ottomotor mit Doppelturboaufladung entwickelt 550 PS und ein Drehmoment von 770 Nm
* 0-100 km/h in 4,1 Sekunden; Höchstgeschwindigkeit 318 km/h
* Zylinderabschaltung in 20 Millisekunden, einem Zehntel der Dauer eines Wimpernschlags
* Grand Touring-Reichweite von fast 640 Kilometern*; Reduktion der CO2-Emissionen
* 100 kg Gewichtseinsparung gegenüber dem W12-Modell; optimierte Gewichtsverteilung und mehr Agilität
* Quad-Endrohre als Serienausstattung und neue optionale 22-Zoll-Räder in Hochglanzschwarz im Rahmen der Mulliner Driving Specification
* Gefertigt in der Bentley-Heimat in Crewe – im weltweit ersten CO2-neutralen Werk für Luxusfahrzeuge


Der Bentley Flying Spur – der als „beste Luxus-Limousine der Welt“ gefeiert wird – ist jetzt mit Bentleys berühmtem und überaus erfolgreichem V8-Antrieb verfügbar und bietet damit eine Alternative zum legendären W12-Motor.

Die Marktforschung aus den vergangenen zehn Jahren zeigt, dass es eine deutliche Verschiebung bei der Nutzung des Flying Spur von Besitzern mit Chauffeur hin zu Kunden gegeben hat, die selbst fahren und von Passagieren begleitet werden. Weltweite Untersuchungen (darunter zwei Kunden­befragungen in Amerika und China) haben zudem nachgewiesen, dass mehr als 40% der Kunden mindestens einmal pro Woche mit Passagieren im Fond unterwegs sind. Diese Daten dienten als Grundlage für die Entwicklung des neuesten Modells des viertürigen Grand Tourers, der sich auf das Fahrererlebnis konzentriert und dabei an einem Interieur festhält, das erlesenen Luxus mit integrierter Technologie der neuesten Generation vereint.

Mit seiner verbesserten Dynamik und dem markanteren Motor-Sound bietet der Flying Spur V8 ein Erlebnis, das den Fahrer deutlicher in den Mittelpunkt stellt. Zudem kann er mit einer erhöhten Reichweite zwischen den Tankstopps und einer Reduktion der CO2-Emissionen punkten.

Herzstück des Fahrzeugs ist Bentleys 4,0-Liter-V8-Motor mit Doppel­turboaufladung, der eine Spitzenleistung von 550 PS (404 kW) aufweist und mithilfe der Twin-Scroll-Turbolader bei knapp unter 2.000 U/min sein maximales Drehmoment von 770 Nm erreicht.

Zur Maximierung der Kraftstoffeinsparung kann der V8 vier seiner acht Zylinder deaktivieren, wenn bei leichter Belastung ein Drehmoment von weniger als 235 Nm beansprucht wird und die Motordrehzahl unter 3.000U/min liegt. Die Insassen nehmen diesen Vorgang nicht wahr – bei einer Umschaltzeit von ungefähr 20 Millisekunden (ein Zehntel der Dauer einesWimpernschlags).

Der Flying Spur V8 ist 100 kg leichter als die W12-Version, wodurch sich das Fahrzeug dynamischer und temperamentvoller anfühlt und einen ganz eigenen Charakter aufweist. Im neuen Modell wurden Antriebsstrang und Fahrwerk der neuesten Generation verbaut: Adaptive Luftfederung, Torque Vectoring by Brake, Fahrdynamikregelung und elektronische Lenkung sind im Rahmen der Standardausstattung verfügbar. Zudem können Bentleys innovative aktive 48 Volt-Wankstabilisierung (Bentley Dynamic Ride) sowie eine elektronische Allradlenkung geordert werden, die die Agilität des Fahrzeugs zusätzlich erhöhen.

Der sowohl in vier- als auch in fünfsitziger Konfiguration verfügbare neue Flying Spur ist mit einem in seinem Segment führenden Portfolio an intelligenter und intuitiv zu bedienender Ausstattung versehen, die auf den Fahrer und die Passagiere zugeschnitten ist. Auch das innovative Bentley Rotating Display ist für den neuen Flying Spur V8 verfügbar, mit dem unter anderem Apple CarPlay®, fotorealistische Landschaften durch Satellitenkarten sowie frühzeitige Informationen zu Änderungen von Straßen- oder Verkehrs­bedingungen über den lokalen Warndienst genutzt werden können.

Dr. Matthias Rabe, Entwicklungsvorstand bei Bentley Motors, kommentiert:
„Basierend auf unseren Forschungen, Kundenfeedback und Trends in der Kundennutzung ist der neue Flying Spur V8 so konzipiert, dass er den Fahrer in den Mittelpunkt der Möglichkeiten stellt und gleichzeitig den Passagieren die Finesse, den Komfort und die Technologie bietet, die von einer GrandLimousine erwartet werden.

Die Flying Spur-Modellreihe ist imposant und doch elegant. Sie besticht mit dem klassischen Bentley-Design, branchenführender Verarbeitung, authentischen Materialien und Liebe zum Detail. Der neue Flying Spur V8 ist zudem mit Fahrerassistenz- und Infotainment-Systemen der neuesten Generation ausgestattet und sorgt so für erhöhte Sicherheit und genussvollere Entspannung auf jeder Fahrt.“



Fotos © porsche austria

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.