Krisenfeste Veranstaltungstipps Salzburg

Auf Grund des Maßnahmen-Pakets zur Eindämmung des Corona-Virus sind viele Veranstaltungen abgesagt. Unzählige Events können nicht besucht werden.
Österreichs Veranstalter, Theater, Museen, Kunst- und Kulturschaffende versuchen diesem Umstand, soweit es in ihren Möglichkeiten steht, entgegen zu wirken.
Viele Aufführungen werden online übertragen. Bitte nutzen Sie diese Angebote.
Wenn Sie bereits Tickets haben, tauschen Sie sie nach Möglichkeit um, statt sie zur Gänze zu stornieren.
Am voraussichtlich 30. Juni soll dieser Zustand enden.

Bis dahin nutzen Sie bitte die Ersatzangebote! Zeigen Sie Ihr Interesse! Wenn die Veranstaltungen, die Kunst und Kultur, egal ob volkstümliche Hüttengaudi, Vernissagen, Jazz-Brunchs, Rockkonzerte, Ausstellungen alter wie moderner Kunst, Oper, Theater oder auch Kabarett… sterben, stirbt auch ein großes Stück der Seele aller Menschen in Österreich.


Unsere Tipps und Hinweise

Corona Stream – Die Pest

Landestheater Salzburg,
5020 Salzburg, Schwarzstraße 22
Mo., 06.04.2020 – Sa., 30.05.2020
Online-Stream



Für das Projekt „Getrennt vereint: Zwischenspiel am Theater“ liest Christoph Wieschke jeden Tag aus Camus‘ Werk, das vielleicht das Buch der Stunde ist…

In Albert Camus‘ „Die Pest“ sieht sich ein Arzt mit dem plötzlichen Ausbruch einer Seuche und der Abriegelung seiner Stadt konfrontiert. Von den beschriebenen Mechanismen im Angesicht der Krise lässt sich auch in unserer gegenwärtigen Situation profitieren.

Vor sechs Jahren wurde Albert Camus‘ „Die Pest“ auf der Bühne des Salzburger Landestheaters in einer Spielfassung von Carl Philip von Maldeghem uraufgeführt – mit nur einem Schauspieler. Christoph Wieschke übernahm damals alle Rollen selbst. Für das Projekt „Getrennt vereint: Zwischenspiel am Theater“ liest Christoph Wieschke nun jeden Tag aus Camus‘ Werk, das vielleicht das Buch der Stunde ist…

https://www.salzburger-landestheater.at/de/seiten/getrennt-vereint-die-pest.html


Bilder:
Salzburger Landestheater – leere Sitze © Jürgen Frahm

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.