Krisenfeste Veranstaltungstipps Kärnten

Auf Grund des Maßnahmen-Pakets zur Eindämmung des Corona-Virus sind viele Veranstaltungen abgesagt. Unzählige Events können nicht besucht werden.
Österreichs Veranstalter, Theater, Museen, Kunst- und Kulturschaffende versuchen diesem Umstand, soweit es in ihren Möglichkeiten steht, entgegen zu wirken.
Viele Aufführungen werden online übertragen. Bitte nutzen Sie diese Angebote.
Wenn Sie bereits Tickets haben, tauschen Sie sie nach Möglichkeit um, statt sie zur Gänze zu stornieren.
Am voraussichtlich 30. Juni soll dieser Zustand enden.

Bis dahin nutzen Sie bitte die Ersatzangebote! Zeigen Sie Ihr Interesse! Wenn die Veranstaltungen, die Kunst und Kultur, egal ob volkstümliche Hüttengaudi, Vernissagen, Jazz-Brunchs, Rockkonzerte, Ausstellungen alter wie moderner Kunst, Oper, Theater oder auch Kabarett… sterben, stirbt auch ein großes Stück der Seele aller Menschen in Österreich.


Unsere Tipps und Hinweise

Klagenfurter Ensemble – Theater im Online-Stream
Theaterhalle 11,
9020 Klagenfurt, Florian-Gröger-Straße 11
Seit Mi., 08.04.2020



Lust auf Theater-Abwechslung für Zuhause? Das Klagenfurter Ensemble hat nun einige sehenswerte Highlights aus seinem Repertoire ins Netz gestellt.
Aufgrund der großen Nachfrage hat sich das Klagenfurter Ensemble dazu entschlossen, einige Eigenproduktionen online kostenlos zum Streaming zur Verfügung zu stellen.

Die Produktionen:

„Die Geschichte vom Soldaten“: Text von Charles Ferdinand Ramuz, nach einer Sammlung russischer Märchen von Alexander Afanassjew.

„Der Große Marsch“: Eine anarchische Revue, kraftvoll und aberwitzig. Eine übermütige Theatershow.

„Das Mädchen aus der Streichholzfabrik“: Uraufführung von Aki Kaurismäki, unter der Regie von Angie Mautz.

„König Ubu“: Alfred Jarrys absurd-komisches Spiel über niedere Instinkte, Habgier und Machtmissbrauch löste bei seiner Uraufführung 1896 einen gewaltigen Skandal aus.

„Rattensturm. Angriff auf ein Sinkendes. Orchestriert“: Ein Jahrhundertprojekt von Peter Wagner und Erling Wold für das klagenfurter ensemble. Eine Kriegsoper.

„Explosion. Eine Überforderung.“: Eine schwungvolle Produktion des klagenfurter ensemble Theater Halle 11 aus dem Jahr 2018.

„Der 13. Gesang der Hölle“: Doppelstück! In seinen beiden Stücken „Der 13. Gesang der Hölle – Außengesang“ und „Der 13. Gesang der Hölle – Innengesang“ bedient Regisseur Peter Wagner das Theater einerseits auf zwei Ebenen, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten …

http://klagenfurterensemble.at/produktion/theaterstuecke-des-klagenfurter-ensembles-online-streamen/



Bilder:
Klagenfurter Ensemble – Theater im Onlene-Stream © Klagenfurter Ensemble

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.