Was tut sich in Salzburg?

Veranstaltungstipps

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!
Inwieweit die von uns ausgesuchten und empfohlenen Veranstaltungen noch stattfinden (dürfen) oder gerade wieder stattfinden können, entzieht sich unserer Kenntnis. Das Durcheinander und die Widersprüchlichkeit vieler Erläße zur Coronakrise lassen uns nur die Möglichkeit, Ihnen zu empfehlen, direkt mit Veranstaltern Kontakt aufzunehmen.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Temperaturen steigen. Mit einer riesigen Anzahl toller Events zeigt Salzburg, was es zu bieten hat. Unsere drei Empfehlungen für Veranstaltungen:


Der Kuß der Musen. Festsspiele göttlicher Inspiration
Gemälde und Grafiken aus dem Sammlungsbestand der Residenzgalerie Salzburg bilden den Kern der Ausstellung. Dokumente aus dem Archiv der Salzburger Festspiele werden den Aufführungen der Salzburger Festspiele anhand von Fotografieren etc. gegenübergestellt.
Vor hundert Jahren wurden die Salzburger Festspiele gegründet, drei Jahre später die Residenzgalerie Salzburg. Sie sollte einen zweiten Schwerpunkt vertreten – den der bildenden Kunst.
„Von der Muse geküsst“ schuf Ovid einst die Metamorphosen und Homer die Odyssee – beides Quellen der Inspiration für Malerfürsten wie Theaterleute. Götter und Helden bevölkern oftmals Gemälde. Ebenso eroberten sie die Bühnen. Auch große Liebesgeschichten, das Leben eines Erzbischofes oder gar eines Heiligen sind Inhalt von Bühnenstücken und Bildern. Wie wurden die Geschichten umgesetzt?



Ort & Termin: DomQuartier Salzburg, Residenzplatz 1/Domplatz 1a, 5020 Salzburg, bis 10.01.2021, tgl. außer an Di., 10:00-17:00

Infos: +43 662 80 42 21 09, office@domquartier.at www.domquartier.at


AVEC
Avec kündigt ihr drittes Studioalbum an und geht im Frühjahr 2020 wieder auf Tour! „Home“ – die erste Single zum Album wurde bereits am 11.10.2019 veröffentlicht und ist die erste Nummer die nicht nur von AVEC und ihrem Gitarristen Andreas Häuserer geschrieben, sondern auch produziert wurde.
Schon mit ihrem Debütalbum What If We Never Forget, das 2015 erschien, war Avec in aller Munde. Die österreichische Sängerin schreibt traurig-schöne Songs die aufgrund ihrer Authentizität und der grandiosen Stimme direkt ins Herz gehen und schafft es dabei immer eine gewisse Stärke zu vermitteln.
Für das 2016 in Irland produzierte 2. Album Heaven & Hell wurde Avec mit einem Austrian Music Award und dem Music Moves Europe Talent Award ausgezeichnet, die Single Under Water schaffte es bis auf Platz 1 der österreichischen Airplay Charts.
Nach den großteils ausverkauften Konzerten der Heaven / Hell Tour 2019 wird die 23-jährige Österreicherin im April 2020 Termine in Deutschland, Österreich, Italien und den Niederlanden spielen.



Ort & Termin: Rockhouse Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg, 25.04.2020, 20:00

Infos: +43-662-88 49 14, service@rockhouse.at, www.rockhouse.at


Mozart Dinner Concert im Barocksaal von St. Peter
Genießen Sie eine musikalische und kulinarische Verführung im kerzenbeleuchteten Barocksaal von St. Peter, dem ältesten Restaurant Europas, in dem schon die Mozarts speisten.
In der hervorragenden Akustik des Barocksaals musizieren zwei Opernsänger und das Ensemble AMADEUS CONSORT in historischen Kostümen und auf höchstem Niveau. Präsentiert werden die berühmtesten Arien und Duette aus den großen Opern Mozarts „Die Zauberflöte“, „Don Giovanni“ und „Figaros Hochzeit“. Konzertiert wird in drei Teilen jeweils vor und zwischen den Gängen des Dinners.
Das sorgfältig zubereitete 3-Gang-Dinner ist von historischen Rezepten der Mozartzeit inspiriert und wird in den Konzertpausen serviert:
Klares Lemoni-Supperl mit Topfen-Rosmarinknödel
Supreme vom gebratenen Capaun (Maishuhn) an Rotwein-Kräuterglace mit cremiger weißer Polenta und Gemüse aus Pater Priors Garten
Halbgefrorenes Waldhonigparfait an zweierlei Fruchtsaucen.
Der Barocksaal des Restaurants Stiftskulinarium St. Peter ist einer der wenigen Konzerträume Salzburgs, in denen noch echtes Kerzenlicht gestattet ist. Sie werden dies bei kaum einem anderen Konzert mehr erleben können! Das Stiftskulinarium St. Peter ist übrigens das älteste Restaurant Europas (im Jahr 803 erstmals urkundlich erwähnt) und auch die Familie Mozart kehrte hier ein.



Ort & Termin: : Barocksaal im Restaurant Stiftskulinarium St. Peter, Sankt-Peter-Bezirk I/IV, 5020 Salzburg, nahezu täglich, 19:30 Uhr. Einlass 18:30 Uhr

Infos: +43 662 828695, office@skg.co.at, www.mdc.co.at, Karten (54,- € bis 69,- €, Kinder 46,- €, inklusive 3-Gang-Dinner und Konzert, Getränke sind nicht enthalten)

Bilder:
Der Kuß der Musen. (
Jean Boulanger, Traumgesicht der Nausikaa) © RGS / Ghezzi
Avec © Kidizin Sane
Mozart Dinner Concert © SKG

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.