Julius Wagner-Jauregg

DER Preis

Julius Wagner-Jauregg (bis 1883 Julius Wagner, von 1883 bis 1919 Julius Wagner Ritter von Jauregg, * 7.3.1857 in Wels; † 27. September 1940 in Wien) war ein österreichischer Psychiater. Er war Professor für Psychiatrie in Graz, später in Wien und Vorstand der Psychiatrischen Klinik im Allgemeinen Krankenhaus. Wagner-Jauregg erhielt 1927 den Nobelpreis für Medizin.

Nachdem Wagner-Jauregg den Nobelpreis erhielt, scharten sich Gratulanten um ihn, und einer meinte zu ihm, daß es nun wohl auch Zeit sei, Wagner-Jaureggs Konkurrenten Sigmund Freud, mit dem Nobelpreis zu ehren. Wagner-Jauregg war von dieser Idee weniger angetan und meinte dazu nur:
„Vielleicht kriegt er den Nobelpreis noch. Den für Literatur!“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.