Vicki Baum

Genug gesagt

Vicki Baum, eigentlich Hedwig Baum (* 24.1.1888 in Wien; † 29.8.1960 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war eine vom deutschen Reich ausgebürgerte österreichische Harfenistin und eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen der Weimarer Republik. Sie emigrierte schon 1932 in die USA und nahm die amerikanische Staatsbürgerschaft an.
Seit 1926 war sie auch als Journalistin tätig. Ihre erfolgreichsten und bekanntesten Romane waren „Menschen im Hotel“ (1929) und „Hotel Shanghai“ (1953).


Ein Wiener traf während einer Premierenfeier in Hollywood auf die Schriftstellerin und und sprach sie ziemlich unbeholfen, doch voller Bewunderung an:
„Sie sind ja blond und so jung! Ich dachte, Sie seien grauhaarig und wesentlich älter.“
Vicki Baum antwortete trocken:
„Stimmt.“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.