Adele Sandrock

Verspätete Feier

Adele Caroline Sandrock, auch Adèle Caroline Sandrock (* 19.8.1863 in Rotterdam; † 30.8.1937 in Berlin), war eine niederländisch-deutsche Schauspielerin. Berühmt wurde sie durch ihre Rolle als Isabella in Der Fall Clémenceau von Alexandre Dumas im Theater an der Wien. Sie spielte später noch am Burgtheater und am Volkstheater und war unbestritten ein Star. Von 1905 bis 1910 arbeitete sie bei Max Reinhardt in Berlin.
Bereits 1911 hatte Sandrock ihre ersten Filmrollen. Aber nach dem ersten Weltkrieg begann sie ihre Filmkarriere richtig, bei der sie in erster Linie Rollen komischer alter Damen spielte. Ihren Lebensabend verbrachte sie in Berlin, wo sie von ihrer Schwester Wilhelmine Sandrock, ebenfalls eine Schauspielerin, betreut wurde.

Knapp und bisweilen auch bissig waren Sandrocks Antworten auf diverse Aussagen ihrer Zeitgenossen. So erzählte ihre einmal eine junge Schauspielerin: „Haben Sie schon gehört? Unsere Kollegin Soundso feiert nächste Woche ihren 30. Geburtstag!“
Sandrock verwandelt diese Vorlag: „So? Hat sie sich endlich dazu entschlossen?“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.