Richard Tauber

Guter Text / Schlechter Text

Richard Tauber, geboren als Richard Denemy (* 16.5.1891 in Linz; † 8.1.1948 in London) war ein österreichischer Opernsänger (Tenor). Von der Presse und der Werbung wurden ihm Namen wie „König des Belcanto“ oder „Der deutsche Caruso“ verliehen. Der Komponist Lehar komponierte einige der populärsten Melodien der Zeit eigens für Richard Tauber. Ab 1938 war Tauber in Emigration in Großbritannien.



Auch in seinem Londoner Exil stand Tauber auf der Bühne. Selbstverständlich auch während des Weltkriegs, und hier auch während der „Luftschlacht um England“, während der London unzählige Male bombardiert wurde.
Wenn während einer Vorstellung Luftschutzalarm gegeben wurde, erhielten Tauber oder einer seiner Kollegen von einem der Inspizienten ein zuvor vereinbartes Zeichen, der jeweils damit beauftragte Künstler trat an die Rampe und teilte dem Publikum mit, daß mit einem Luftangriff zu rechnen sei, und man sich in den Luftschutzkeller zu begeben habe. – Eine sehr undankbare Aufgabe.
Erheblich beliebter war die Aufgabe, das Entwarnungssignal an die Kollegen und die Damen und Herren des Publikums, die alle gemeinsam den Angriff abwarten mußten, weiterzugeben. Einmal war auch Tauber wieder an der Reihe, diese beliebte Botschaft zu verkünden, was er in seinem legendär hundsmiserablen Englisch auch tat: „Ladies and Gentlemen, I have the pleasure to tell you tha the All Clear was just sounded.“
Dafür erntete er freudigen Beifall, den er abklingen ließ um noch einmal nachzulegen: „And now back to reality!“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.