Alexander Lernet-Holenia

Scheinbar streßfrei

Alexander Marie Norbert Lernet-Holenia, Pseudonym Clemens Neydisser (* 21.10.1897 in Wien; † 3.7.1976 ebenda), war ein österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Erzähler und Essayist. In den 1930ern feierte er seinen Durchbruch als Schriftsteller. Nach 1945 war er Präsident des österreichischen P.E.N.-Clubs. Ein großer Teil seines erzählerischen Werk ist der phantastischen Literatur zuzuordnen, zudem verfasste er auch Dramen und Lyrik.



An einem heißen Sommertag, weit über der 30°-Marke, verließ der Dichter sein Stammwirtshaus, das Blauensteiner im 8. Bezirk. Bepackt mit Einkaufssackerl mühte er sich schwitzend ab, als an ihm ein Rollstuhlfahrer vorbeikam, der langsam und ruhig vorbeifuhr. Er blickte ihm lange nach, um zum Schluß zu bemerken: „Beneidenswert.“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.