Alfred Sinowatz

Körperlicher Schutz

Alfred „Fred“ Sinowatz (* 5.2.1929 in Neufeld an der Leitha, Burgenland; † 11.8.2008 in Wien) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Historiker. Ab 1953 in der burgenländische Landesregierung. Von 1971 bis 1983 Unterrichtsminister. Von 1981 bis 1983 war Sinowatz stellvertretender Bundesparteivorsitzender, und von 1983 bis 1988 Bundesparteivorsitzender der SPÖ. Von 1981 bis 1983 war er Vizekanzler und von 1983 bis 1986 Bundeskanzler der Republik Österreich.



Der durchaus etwas beleibte damalige Bundeskanzler Siniwatz war auf Staatsbesuch in Moskau. Dort wurde er von einem Journalisten gefragt, ob man bei einer Verschärfung der weltpolitischen Situation mit einer „Umarmung“ Moskaus rechnen müße. Sinowatz antwortete: „Mich zu umarmen ist schon wegen meines Körperbaus nicht leicht.“




Titel-/Vorschaubild © Bundeskanzleramt / BPD

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.