Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio

SUV of the Year

Der 2020er Modelljahrgang des Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio erhält eine Auszeichnung, die der italienische High-Performance-SUV vor zwei Jahren schon einmal gewann: Das deutsche Fachmagazin AUTO ZEITUNG zeichnete die 375 kW (510 PS) starke Topversion der Baureihe erneut als „SUV of the Year“ aus. Dieses Mal setzte sich der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio gegen elf Mitbewerber durch, darunter auch die leistungsstärksten SUV der großen deutschen, italienischen und britischen Marken.

„Die erneute Auszeichnung des Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio als ‚SUV of the Year‘ durch die AUTO ZEITUNG macht uns sehr stolz. Schon vor zwei Jahren überzeugte unser Topmodell die Fachjury vor allem durch sein ausgeprägt sportliches Fahrverhalten. Das beweist, dass unsere Ingenieure in diesem technisch extrem anspruchsvollen und äußerst prestigeträchtigen Segment überzeugende Arbeit geleistet haben“, kommentierte Niccolò Biagioli, Brand Country Manager Alfa Romeo & Jeep Germany.

Der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio hat einen V6-Bi-Turbo-Benziner unter der Motorhaube, der mit Knowhow von Ferrari entwickelt wurde. Seine 375 kW (510 PS) sorgen für eine Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 km/h in 3,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 283 km/h. Für das betont agile Fahrverhalten sind neben dem aktiven Fahrwerk mit elektronischer Stoßdämpferregelung (Alfa Active Suspension), der um den Performance-Modus „Race“ erweiterten Fahrdynamikregelung Alfa D.N.A. Pro und der Hochleistungsbremsanlage von Brembo® auch der elektronisch geregelte Vierradantrieb Alfa Q4, die ideale Gewichtsverteilung von nahezu 50/50 zwischen Vorder- und Hinterachse sowie die sehr direkt übersetzte Lenkung verantwortlich. Mit einer Kombination aus Leder und Alcantara® bezogene Sportsitze sowie ein Achtstufen-Automatikgetriebe, das Gangwechsel auch mittels Schaltwippen am Lenkrad erlaubt, erhöhen den Fahrspaß noch weiter. Kurz nach der Premiere erzielte der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio einen Rundenrekord für serienmäßige SUV auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings. Zu den Highlights des 2020er Modelljahrgangs zählen unter anderem die erweiterten elektronischen Fahrassistenzsysteme, die Autonomes Fahren auf Stufe 2 ermöglichen, und ein neu entwickeltes Infotainmentsystem mit 8,8 Zoll (22,3 Zentimeter) großem Display.


Fotos © FCA – Fiat Chrysler Automobiles

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.