Ludwig van Beethoven

Stars und ihre Fans

Ludwig van Beethoven (getauft 17.12.1770 in Bonn, Kurköln; † 26.3.1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist. Er führte die Wiener Klassik zu ihrer höchsten Entwicklung und bereitete der Musik der Romantik den Weg. Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten schlechthin. Beethoven war mit 17 Jahren das erste Mal in Wien, blieb dann endgültig ab 1792. Beethoven schuf neun Symphonien, die Oper „Fidelio“, zahlreiche Messen, Ouvertüren, sowie Klavierkonzerte. 1802 verkündete er mit dem „Heiligenstädter Testament“ seine Schwerhörigkeit, die 1818 zur vollständigen Taubheit führte.



In Karlsbad trafen sich damals die Größen aus Kunst und Politik. So auch Beethoven, der einmal gemeinsam mit Goethe in Karlsbad weilte.
Die beiden machten eine Kutschenfahrt und die Passanten verneigten sich vor den beiden Berühmtheiten und grüßten sie voller Bewunderung und Ehrfurcht. Darauf meinte Goethe: „Es langweilt mich, so berühmt zu sein. Schon deshalb, weil mich alle Leute grüßen.“
Beethoven meinte dazu: „Eure Exzellenz brauchen sich nichts daraus zu machen. Vielleicht bin ich es, den die Leute grüßen.“

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.