Veranstaltungstipps Niederösterreich

Weiter geht ’s…

COVID-19:
Seit 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli soll dies auch für Veranstaltungen bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen gelten. Sicherheitsregeln wie „social distancing“ gelten weiterhin.
Nutzen Sie die nun möglichen Angebote!

Sollten Sie Tickets zu abgesagten Veranstaltungen haben, tauschen Sie sie bitte um oder lassen Sie sich eine Gutschrift geben. Bitte stornieren Sie nicht ihre Karten, und helfen Sie so den österreichischen Veranstaltern, den Kunst- und Kulturschaffenden, diese Krise zu überstehen.


Achtung, Baustelle. Bauen und Wohnen im Mittelalter

MAMUZ Schloß Asparn/Zaya, Schloßgasse 1, 2151 Asparn
Seit 01.06.2020 bis 22.11.2020, von Dienstag bis Sonntag, jeweils 10:00 bis 17:00



Wie wurden im Mittelalter einfache Häuser und große Burgen gebaut? Welche Mittel standen dafür zur Verfügung? Und welche Funktion hatte welches Gebäude?

Zudem blickt die diesjährige Sonderausstellung „Achtung, Baustelle. Bauen und Wohnen im Mittelalter“ in Asparn/Zaya den Baumeistern des Mittelalters über die Schulter und zeigt die Lebenswelten in Dörfern, Städten, Burgen und Klöstern im Grenzraum Niederösterreich und Tschechien auf.

Auf drei Stockwerken mit rund 1.100 m² Ausstellungsfläche sind im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya zudem die Entwicklungen und Errungenschaften der Menschheit von der Urgeschichte bis ins Mittelalter aufbereitet.


+43 2572 / 20 719
info@mamuz.at
www.mamuz.at


Bilder:
Vorschau-/Titelbild ©
Atelier Olschinsky
Ausstellung „Bauen und Wohnen im Mittelalter“ © MAMUZ / Schloß Asparn/Zaya


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.